Datenschutzerklärung


Dieses ist eine kostenlose wordpress.com Webseite. Das setzt den Möglichkeiten, auf datenschutzfreundliche Einstellungen im Sinne der DSGVO Einfluss zu nehmen, enge Grenzen. Es gelten hier grundsätzlich die Datenschutzbestimmungen von WordPress.com. Diese findest du unter https://automattic.com/privacy/.

Als Betreiber dieser Seiten nehme ich den Schutz Deiner persönlichen Daten trotzdem sehr ernst. Ich nutze keine Zusatzfunktionen, welche zu einer über die Grundfunktionen von WordPress.com hinausgehenden Datenerhebung und -verarbeitung führen und behandele Deine personenbezogenen Daten vertraulich und im Rahmen der Möglichkeiten von WordPress.com entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung meiner Website ist aktuell nur eingeschränkt ohne Erhebung personenbezogener Daten möglich. Deine IP Nummer wird von WordPress.com vermutlich immer erhoben. Sofern auf meiner Seite personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Dass WordPress.com diese Daten ohne Deine ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergibt, kann ich nicht kontrollieren.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Umgang mit Kontaktdaten

Nutzt du die angebotenen Kontaktmöglichkeiten im Blog, werden deine Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung deiner Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne deine Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Diese Internetseiten verwenden mehr als 20 so genannte Cookies. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, das Angebot von WordPress nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert. Einige davon werden nur gesetzt, wenn Du bereits bei WordPress.com registriert bist. Mehr über Cookies bei WordPress.com.

Die meisten der hier verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst.
Diese Cookies ermöglichen es dem Blog, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches dir erläutert, wie du deine Cookie-Einstellungen ändern kannst.

Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität dieses Blogs eingeschränkt sein.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Referrer

Auf Blogs bei WordPress.com sind, wie du im Analyseergebnis oben sehen kannst, zahllose referrer aktiv. Über diese können Webserver diverse Informationen aus deinem Browser auslesen, auch Webserver von Dritten, die mit meinem Blog über integrierte Funktionen verlinkt sind. Dieses lässt sich bei einer kostenlosen WordPress.com Seite nicht kontrollieren, so wenig wie auf Nutzerseiten bei Facebook, Instagram oder ähnlich. Mehr über das, was Referrer sind, erfährst du unter Referrer-Wikipedia.

Server-Log- Files

WordPress.com, wo diese Seiten zu Hause sind, erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die dein Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Ob es WordPress.com möglich ist, diese Daten mit  anderen Datenquellen zusammenzuführen, kann ich nicht beurteilen.

Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E- Mail-Adresse und, wenn Du nicht anonym postest, der von Dir gewählte Nutzername gespeichert. Bist du bei WordPress eingeloggt, wird der Kommentar mit deinem Konto verknüpft.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung oder als registrierter und eingeloggter WordPress.com Benutzer Kommentare abonnieren. Falls du kein WordPress.com Benutzer bist, erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Blog-Abonnement

Du hast die Möglichkeit, sowohl die gesamte Website als auch Nachfolgekommentare (siehe oben) auf deinen Beitrag zu abonnieren. Du erhältst eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse. Neben dieser werden keine weiteren Daten erhoben. Die gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergereicht. Du kannst ein Abonnement jederzeit abbestellen.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Du an mich als Seitenbetreiber sendest, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Deiner Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Du hast jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst Du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden. Wie weit ich dein Recht auf Auskunft, Löschung und Sperrung jedoch umsetzen kann, hängt sehr stark von WordPress.com ab. Ich kann dich über deine Kommentare informieren und diese löschen, falls gewünscht. Für alle anderen Daten müsstest du dich an WordPress.com selbst wenden. Die Datenschutzerklärung von WordPress.com findest du unter Privacy Policy (engl. Sprache).

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Als Betreiber der Seiten behalte ich mir ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quellen: eRecht24 und Damian Duchamps

Zusatz:

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf diesen Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von
Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: http://twitter.com/account/settings
ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Diese Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von
YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

 

 

 

Advertisements