Filme/DaF


Diese Seite befasst sich mit dem Thema Film im DaF/DaZ-Kontext. Sie beinhaltet neben Links zu fachdidaktischen Hinweisen, viele Beispiele von Filmdidaktisierungen und Anregungen für den eigenen Unterricht. Folgende Themen findet man auf dieser Seite:

  • Linkliste zu Kurzfilmen
  • Werbefilme für den Einsatz in DaF/DaZ
  • Filmtipps zum Deutschlernen (Filmsprachkurse, Videos für Didaktisierungen und Erklärfilme)
  • Beispiele für Didaktisierungen von Langfilmen
  • Filme für die Primarstufe
  • (Kurz-)Filmvorschläge nach Themen
  • Links zur Filmanalyse

Hier im Blog gibt es weitere Artikel zu diesem Thema, die sich lohnen, besucht zu werden:

Allgemeine Materialien und Portale zum Thema Film im Fremdsprachenunterricht

Drei Seiten möchte ich an den Anfang der Linkliste stellen:

1. Das DaF-Filmportal

(http://daf-filmportal.de/) 

„… ist eine Plattform der Pädagogischen Hochschule Freiburg, die DaF-Lehrkräfte in Fragen der Filmbildung und -didaktik im Handlungsfeld „Deutsch als Fremdsprache“ informiert sowie methodische Unterstützung bei der Arbeit mit Filmen im pädagogischen Alltag anbietet. Auf der Seite findet man eine Bibliografie “Filmdidaktik und -bildung DaF” (2004-2015) als PDF zum Herunterladen.
Hervorzuheben ist die dort veröffentlichte Arbeit zu den Qualitätsstandards für Filmhefte für den DaF-Unterricht von Hahn, Natalia (2015), Pädagogische Hochschule Freiburg:

2. Die Publikation  „Film im Fremdsprachenunterricht“

Die Seite  VISION KINO bietet einen kostenlosen Praxisleitfaden zum Einsatz von Filmen im Fremdsprachenunterricht (PDF) mit Methoden, Tipps und Informationen zum Thema.

3. Die Seite „Film- und Theaterpädagogische Sprachförderung“

Die beste Filmarbeit ist natürlich, wenn die Lerner projektorientiert selbst etwas erstellen und dabei die Zielsprache benutzen.  Die Seite „Film- und theaterpädagogische Sprachförderung“ kurz http://www.sprachfoerderung.eu/ bietet dafür viele gute Materialien.Screenshot-2018-1-17 film- und theaterpädagogische Sprachförderung


Linkliste zu Kurzfilmen für DaF

1.) Film ab! Filmseiten des Goethe-Institut

Link zu „Film ab!“ : Ausgewählt wurden elf Kurzfilme von Film(hoch)­schulen sowie 32 Werbespots.

„Verlust und Freundschaft steht bei Rising Hope im Mittelpunkt, während andersartig die wahre Geschichte eines Mädchens erzählt, das als Einzige einen Bombenangriff überlebt. Nun sehen Sie Folgendes reflektiert humorvoll das Filmemachen und Steffi gefällt das nimmt die sozialen Medien aufs Korn; beide Filme eignen sich besonders dazu, unseren Umgang mit Medien zu thematisieren. Amoklove zeigt eine kurze Liebesgeschichte zwischen zwei jungen Erwachsenen.“

Drei der Filme sind (ohne UT) auch online verfügbar:

2.) Kurz & Gut macht Schule I:

A – Die Filme:

B – Ausgewählte Didaktisierungen und Transkriptionen zu den Kurzfilmen:
1. Beispiel „Meine Eltern“ – Hier ein kleiner Ausschnitt:
https://www.youtube-nocookie.com/embed/151oYwJ9f-E

2. Auch der Film „Kleingeld“ eignet sich sehr gut: (Passt sehr gut in unsere Zeit.)

Hier der Film in voller Länge:

3. Klasse finde ich den Film „Dufte“:

Die Macher von „Kurz und Gut …“ über sich:

Sie (die Filme) bieten Gegenstand genauen Hinschauens und filmischen Analysierens, Anlässe zum Sprechen und Diskutieren, Anfangs- oder Schlusspunkt für größere Themen im Landeskunde- oder Konversationsunterricht.

3.) NEU! Kurz & Gut macht Schule II:

Kurzanimationsfilm
Die Filme:

Beispiel: Balance

Beispiel: Kein Platz für Gerold

Beispiel: Our Wonderful Nature
Our Wonderful Nature – Arbeitsblätter (PDF, 148 KB)
Our Wonderful Nature – Hinweise für Lehrende (PDF, 22 KB)

Aber Achtung! Nicht überall ist der Film einsetzbar. ->Auf der Goethe Seite steht:

Zwischen der Kampfszene und dem Ende von „Our Wonderful Nature“ gibt es eine kurze, aber explizite Paarungsszene zwischen den Wasserspitzmäusen. Bitte diese 10 Sekunden dauernde Szene überprüfen, bevor man den Film in High Schools einsetzt.
Quelle: Our Wonderful Nature

 -> Film des Monats auf Step into German

Interessante Filme (Länge 10 bis 30 Minuten oder nur Clips) mit Didaktisierungen
Beispiele:

„Felix“

„Lauf, Junge, Lauf“ – Link zur Seite auf STEP INTO GERMAN Gewinnerfilm des Youth 4 German Cinema-Awards „Lauf, Junge, Lauf“ von Oscar-Preisträger Pepe Danquart.


Werbefilme für den Einsatz in DaF:

-> „Klein aber fein“ Werbefilme auf „Step into German“

1. Deutsche Bahn – Kein Job wie jeder andere

Arbeitsblatt (PDF, 1,1 MB)

2. Edeka – Supergeil

– Arbeitsblatt (PDF, 1,1 MB)

-> WERBEFILME IM DEUTSCHUNTERRICHT „DIESE DEUTSCHEN … UND ANDERE SPOTS“

Ausgewählt wurden 32 Spots, mit Ausnahme von drei älteren Spots sind sie alle in den Jahren 2010 bis 2013 entstanden, viele davon sind preisgekrönt. Sie bringen uns zum Lachen oder überraschen uns mit einer unerwarteten Wendung oder Perspektive. Schlagwörter erleichtern die Suche nach geeigneten Themen.

Beispiel: Thema „Fortschritt“ – (Sehr gut als Impuls für Erörterungen/ Diskussionen geeignet.)

Beispiele für DIDAKTISIERUNGEN:

-> Weitere Werbefilme auf YouTube

  1. Sammlung: „Witzige Werbespots für den DaF-Unterricht“

2. Geschichten erzählen: Beispiel Weihnachtswerbung (EDEKA Weihnachtsclip)

Für den Unterricht kann es Sinn machen, Werbespots thematisch geordnet zu didaktisieren: Weihnachtswerbung, Autowerbung usw.
Hier noch etwas zum Thema „Sprache“ 😉

-> Informationen und Ideen zum Thema Werbefilme im Daf-Unterricht:


Filmtipps zum Deutschlernen (Filmsprachkurse, Videos für Didaktisierungen und Erklärfilme)

-> Telenovela „Jojo sucht das Glück“:

Erste Folge:

„Obwohl jede Staffel der Telenovela „Jojo sucht das Glück“aus 33 Folgen besteht, lassen sich die kurzen Episoden auch gut für Ihren Unterricht nutzen: Gerade weil es sich nicht um einen typischen Sprachkurs mit progressivem Aufbau handelt, können auch einzelne Folgen im Unterricht, vor allem ab Niveaustufe B1, gesondert behandelt werden. Die für den Sinnzusammenhang fehlenden Folgen gucken sich die Lernenden dann entweder zu Hause an oder Sie zeigen sie jeweils vor der betreffenden Episode.“ Quelle

-> „Erste Wege in Deutschland“

„Die junge Frau Nevin ist neu in Deutschland und muss viele Dinge alleine machen: Sie fährt zum Beispiel mit dem Bus, beginnt eine Arbeit und findet neue Freunde. In den Videos können Sie die Erlebnisse von Nevin sehen und Übungen dazu machen.“

-> Videos für Didaktisierungen

Diese meist kurzen Videos bieten viel Sprachmaterial zum Deutschlernen, wurden für den Einsatz im Unterricht produziert und sind mit didaktischen Materialien (Arbeitsblätter, Lehrerhandreichungen usw.) in Lehrwerken (oft auf DVDs) oder auf Online-Plattformen nutzbar.
Hier möchte ich das Angebot von PASCH-net vorstellen, dass sich für den Interricht mit Jugendlichen eignet. Die häufigsten Videos sind dort mit Zusatzmaterialien zwischen dem A2 und C1 Niveuau abrufbab. Hier ein Beispiel:

Immer online? Sprachniveau: A2/B1 (geeignet zur Vorbereitung) Goethe-Zertifikat A2: Fit in Deutsch – Rubrik <Kultur und Trends> Der Film kann auf der genannten Seite angesehen werden, ist aber auch als Download verfügbar. Daneben gibt es Arbeitsblätter mit Lösungen und eine Infografik:

Leider kann man auf der seite nicht gezielt nach Videos suchen. Weitere Beispiele mit Videos sind:

-> Erklärfilme – Landeskunde

-> Erklärfilme – Sprache und Kultur

  • 24hDeutsch  („Deutsch lernen mit Ida – Grammatik, Wortschatz und Tipps für das Leben in Deutschland. Einfach und kostenlos.“)

Beispiele für Didaktisierungen von Langfilmen

-> Das kinofenster.de – Das Onlineportal für Filmbildung

Link: http://www.kinofenster.de/index.html
Auch wenn das Portal nicht unbedingt für DaF/DaZ konzipiert ist, findet man hier eine große Auswahl an didaktisierten Langfilmen, die sich auch für diesen Bereich eignen. Die Zusatzmaterialien, Arbeitsblätter und vor allem die verlinkten Filmausschnitte eignen sich  zur Adaptierung für die eigene DaF/DaZ-Unterrichtspraxis.

Ähnlich ist das Angebot aus Östereich:

-> Kinomachtschule.at

Hier finden sich auch Materialien zu Langfilmen (Deutsch als Muttersprachen, aber mit vielen Anregungen auch für DaF)

-> Goethe-Institut London

-> Didaktisierungen zu deutschen Filmen des Goethe-Instituts (Brüssel)

  •  Filme, die sich für den Deutschunterricht eignen
  • Die didaktischen Begleitmaterialien sind direkt einsetzbar.
    Didaktisierungsmaterialien

-> Weiterführende Materialien:


Filme für die Primarstufe

… und hier weitere Filme: Playlist von „BookBox.com“


Der „DaF-Kurzfilmklassiker“ -> Schwarzfahrer

Eine interessante Frage zum Einstieg:   Was war die erste Version des Filmthemas?

  • Der Film von Dieter Krebs?
  • oder der ausgezeichnete Film „Schwarzfahrer“?

Links:

(Kurz-)Filmvorschläge nach Themen:

Thema: Biographie, Lebensweg

Thema: Computer und Mensch

Changing Batteries

Thema: Schule / Erziehung

Thema: „Leben / Sinn“

Thema: Liebe / Sexualität

Thema: Flucht und Migration

„Zuflucht gesucht“ auf http://www.planet-schule.de

„In fünf animierten Kurzfilmen erzählen Flüchtlingskinder aus aller Welt ihre Schicksale: Die Gründe für die Flucht aus der Heimat, den Verlust von Freunden und Verwandten, das Ankommen in der fremden neuen Heimat Europa. Sie sprechen auch über ihre Ängste und darüber, was sie sich für ihre Zukunft erhoffen. Die bewegenden Schilderungen der Kinder sind durch ausdrucksstarke Trickfilm-Animationen illustriert.“ (Quelle)

Thema: Frieden – Krieg

  • Pigeon: Impossible

Thema: Weihnachten

Thema: Leben und Tod

Didaktisierungen des Goethe-Institus (Quelle)

Thema: Medien


Auch Werbespots eignen sich hier sehr gut:

Der beste Film zu diesem Thema ist auf der DVD „Film ab!“ des Goethe-Instituts zu sehen: „Steffi gefällt das“. Hier die Didaktisierungen um einen Einblick zu gewinnen:
Arbeitsblätter (PDF, 420 KB)
Hinweise für Lehrende (PDF, 165 KB)
Dialogliste (PDF, 150 KB)

Thema: Technik

 Thema: Teamwork

Thema: Toleranz, Solidarität

Siehe  oben das Beispiel: Balance – Material in Kurz und Gut macht Schule:

Weitere Materialien: Film „Balance“: Didaktisierung (kein DaF-Material)

Sonstiges

Auch sehr gut einsetzbar ist folgender Film mit einer überraschenden Wendung:

Thema: Erste Begegnung:

Was passiert wohl, wenn der „Mann im Mond“ auf uns trifft:

Interessant ist hier das Problem der Perspektive.

Thema Höflichkeit / Erziehung

500g Alltag

Tipp von: https://deutschteam.wordpress.com/2018/01/05/2dsd-hausaufgabe-500-gramm-alltag/

Thema Sport (Der preisgekrönte Kurzfilm „3×3“)

Filme zu literarischen Themen

Thema: Geschichte

Der kleine Nazi

Spielzeugland | Oscarpärmierter Kurzfilm von Jochen Alexander Freydank


Tutorials und Ideen für die Filmbearbeitung im DaF-Unterricht


 Links zur Filmanalyse

  • Filme sehen lernen: Eine Präsentation zu den Grundbegriffen der Filmanalyse:
  • Eine Einführung in das Sehen von Filmen von Peter Schott (Goethe-Institut Nancy):
  • Filmsprache (App + Poster) – Poster „Filmsprache“ (Verein Neue Wege des Lernens e. V. ) Ziel: Förderung der schulischen Filmkultur und Filmbildung mit digitalen Werkzeugen, die Seite bietet: kostenloses Lexikon-App zur Filmsprache (iOS und Android) mit über 400 Definitionen von wichtigen Begriffen zur Filmsprache, Filmanalyse und zum filmischen Erzählen für den schulischen Gebrauch + Poster (ist geeignet für die Sprachproduktion zu den Themen: „Filme machen“ und „Filme analysieren“)

Weitere Linklisten


Materialien zu älteren (2012) Fortbildungen:

(Linkliste, Ideensammlung und Arbeitsaufträge zum Thema Film im DaF-Unterricht)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Filme/DaF

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s