Das andere Weihnachten

Unterrichtsstunden zum Thema Weihnachten müssen sich nicht immer um Traditionen, besinnliche Weihnachtslieder oder romantische Gedichte drehen. Dass es auch anders geht, dies möchte ich hier mit drei Dinge zeigen.

1. Die Web2.0 Weihnachtsgeschichte

Schon lange bekannt, aber mit viel Potenzial für UEs und Lehrerfortbildungen. Für Web2.0-Workshops ist diese Form für die Anwendungsphase ideal geeignet:

Hier eine aktuellere (deutsche) Version:

2. Zum Thema Musik

Auch hier lohnt es sich eine andere Perspektiven zu zulassen. Geeignet dafür sind folgende 3 Klassiker in neuem Gewand:

Die roten Rosen – „Stille Nacht Heilige Nacht“

Die roten Rosen – „Ihr Kinderlein Kommet“

Auch dieses Lied lässt die richtige Weihnachtsatmosphäre aufkommen: Die roten Rosen – Alle Jahre Wieder

Nachdem für die passende Stimmung😉 gesorgt wurde, könnte man nun zur Textarbeit übergehen.

3. Das passende Weihnachtsgedicht

Hierfür eignen sich drei „Weihnachtslyriker“ der jüngsten Gegenwart (Leider schon verstorben.)

Feste von Heinz Erhardt

Advent von Loriot

Hier als Film:

Robert Gernhardt: Die Geburt, ein schräges Weihnachtsgedicht:

Text: Die Geburt von Robert Gernhardt

Aber Spaß beiseite. Hier mein aktuelles Lieblingsgedicht, welches, so meine ich, sehr gut in unsere Zeit passt:

Wann fängt Weihnachten an? von Rolf Krenzer

Verwandte Themen im Blog:


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s