Bleigießen

Auch in diesem Jahr werde ich am Silvesterabend mit meiner Familie Bleigießen. Was das ist, beschreibt folgender Auszug aus der Wikipedia:

Bleistücke werden in einem Löffel über einer Kerze oder einem anderen kleinen Feuer erhitzt, bis sie gerade eben geschmolzen sind. Das geschmolzene Metall wird sodann in eine bereitgestellte Schüssel mit kaltem Wasser gegossen, wo es sofort zu bizarren Formen erstarrt. Die Gestalt und der Schattenwurf der erstarrten Bleistücke wird zum Wahrsagen verwendet. Dazu wird die Gestalt oder der Schattenwurf frei assoziiert. Die Interpretation folgt in etwa den gleichen Regeln, wie diejenige des Kaffeesatzlesens. Positive Formen deuten auf gute, negative Formen auf schlechte Ereignisse oder Gegebenheiten hin. Aus: Wikipedia

Auch im Unterricht kann ich mir das Bleigießen gut vorstellen. Es lässt sich mit vielen sprachlichen Übungen kombinieren. Mit Kaffeesatz ist es natürlich einfacher. 😉

Hier ein Liste mit Deutungshilfen für Bleifiguren (PDF).

Advertisements
Veröffentlicht in DaF

Ein Gedanke zu “Bleigießen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s