WikiMindMap mit FreeMind bearbeiten

Schon vor langer Zeit (Oktober 2007) hatte ich hier im Blog das Tool WikiMindMap vorgestellt. Es eignet sich sehr gut für die Planung von Projekten, Referaten etc. . Da es zu einem gesuchten Begriff alle verwandten Einträge der Wikipedia auflistet, kann es sehr unübersichtlich werden. Es besteht aber die Möglichkeit, das Mindmap als Freemind Datei herunterzuladen und in FreeMind zu bearbeiten. Hier kann man Begriffe löschen, ergänzen und umbenennen. Das Gleiche gilt für alle Knoten, die man dazu noch „falten oder entfalten“ kann. So kann man nicht nur von den Anregungen des Tools: WikiMindMap profitieren, sondern sein eigenes „Projekt-Mindmap“ erstellen.

Hier ein Beispiel mit dem Begriff „Frieden“ und unten ein kleiner Hinweis, wo man den Link zum Download findet:

In die erzeugten Mindmaps lassen sich Hyperlinks, Symbole oder Bilder einfügen, auch grafische Verbindungen zwischen den einzelnen „Zweigen“ können dargestellt werden. Mit Exportfunktionen lassen sich die Ergebnisse unter anderem als XHTML oder im OpenOffice.org-Writer-Format abspeichern. Zudem ist die Integration interaktiver Mindmaps mittels Java-Applet und Flash in Webseiten und speziell in verschiedene Wikis möglich, z. B. MediaWiki und WikkaWiki. (…)
Die Beta-Versionen der 0.9.0-Reihe weisen unter anderem erweiterte Exportfunktionen auf, so ist beispielsweise das Erstellen von PDF-Dokumenten oder SVG-Grafiken möglich.

Aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Freemind

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s