Fortbildung zum Thema PASCH-net

Über  PASCH-net wurde hier schon früher berichtet. Letzte Woche hatte ich die Aufgabe, zusammen mit dem Fachberater der ZfA Budapest, die Die PASCH-Community vorzustellen und gemeinsam mit den Teilnehmern erste Schritte im neuen „Lehrerzimmer“ zu wagen. In der Community kann man sich als Community-Mitglied anmelden, verschieden Gruppen beitreten und sich im Forum  mit Kollegen austauschen.

Im geschlossenen Bereich von PASCH-net findet man  Tipps für den Unterricht, fertige Fortbildungs-Module und ein „Schwarzes Brett“ mit Link-Tipps der Redaktion rund um DaF.
Das Lehrerzimmer ist als Community-Plattform leicht zu bedienen. Leider gibt es nur wenigen Formatierungsmöglichkeiten. Für Ungeübte ist es zum Beispiel schwer, Links im HTML-Code einzufügen oder Textstellen hervorzuheben. Ich habe mir eine Liste mit wichtigen HTML-Codes zurechtgelegt, mit der ich dann meine Texte auffrische.
Ein Schwerpunkt der Fortbildung war die Anmeldung der Teilnehmer („Paschnetschulkoordinatoren“). Dafür gibt es auf der PASCH-Seite selbst viele Hinweise:

Die Paschnetschulkoordinatoren haben die Aufgabe, die Registrierungscodes für die Lehrer und Schüler ihrer Schule zu generieren.

Danach wurden die Benutzerprofile bearbeitet. Für die Fortbildung hatte ich drei Gruppen vorbereitet: DSD Fortbildung Budapest Februar 2010, DSD-Gruppe, Gruppe Ungarn

Die Teilnehmer konnten sich hier anmelden und Kommentare schreiben. Damit das Schreiben einfacher von der Hand geht, hatte ich ein „Budapest-Bilder-Rätsel“ vorbereitet. Die Lehrer sollten Fragen zu folgenden Bildausschnitten beantworten:

Wo hast du das heute schon gesehen?

Wo genau findet man dieses Gebäude?
Wie nennt man es?

Wo findet man dieses Schild?
Was steht auf dem Schild?

Das Rätsel funktionierte sehr gut. Die Lösung befindet sich jetzt auf unserer Gruppenseite. Auch das Anlegen eines eigenen Forum-Themas haben wir geübt. Dafür sollten die Teilnehmer eine Frage oder ein Problem rund um die DSD-Prüfung in das DSD-Forum einfügen.
Wir erhoffen uns, dass sich daraus ein lebhafter Austausch entwickelt und sich auch andere Mitglieder an der Diskussion beteiligen werden.

Nun kommt der schwerste Teil der Fortbildung: Die Teilnehmer müssen beweisen, dass sie mit der Seite selbständig umgehen können und die Community mit Leben erfüllt wird.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Fortbildung zum Thema PASCH-net

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s