In Wordle Sätze und Wortgruppen anzeigen

Auf der letzten Fortbildung war auch das Tool Wordle ein Thema. (Siehe letzten Post: Wordle-Ideen für den DaF-Unterricht) Dabei tauchte die Frage auch, wie man nicht nur einzelne Wörter, sondern Wortgruppen oder ganze Sätze in Wordle anzeigen lässt. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mehr als ein Jahr gebraucht habe, um diese Möglichkeit zu entdecken. Es funktioniert ganz einf mit folgendem Zauberzeichen:

~

Auf meiner Tastatur erzeugt man es durch die Tastenkombination: Strg+Alt+(+,*,~)

Die einzufügenden Wortgruppen müsste man als so schreiben:

War~einmal~ein~Bumerang
War~ein~Weniges~zu~lang
Bumerang~flog~ein~Stück
Aber~kam~nicht~mehr~zurück
Publikum~noch~stundenlang
Wartete~auf~Bumerang

Bumerang von Joachim Ringelnatz

Hier ein mögliches Ergebnis eingebettet in das Blog (darauf klicken):
Wordle: Bumerang von Ringelnatz

Den Tipp habe ich aus dem Wordle Blog: Keep Words Together with Tilde. Hier findet man noch weitere Möglichkeiten für das Tool.

Advertisements

7 Gedanken zu “In Wordle Sätze und Wortgruppen anzeigen

  1. nein liebe Kati, ich bin aus Serbien (Nagybecskerek,Vajdaság)
    sok üdv. 🙂
    Tünde

    PS Sag mal Ralf, sprichst du auch Ungarisch?

  2. Lieber Ralf, das ist sehr lieb von Dir! Danke! Werde es versuchen. Hast Du mich nicht mehr verlinkt?:((( Jetzt muss ich immer bei dier suchen, wo Du etwas Neues und Kluges geschrieben hast:((. Das mit dem neuen Wordle – kopieren und drucken ist sehr gut. Es ist ja sehr kompliziert so wie ich das mache.
    Entschuldigung, dass ich so dazwischenquatsche, aber: Liebe Tünde, bist Du aus Ungarn?
    LG Kati

  3. Hallo Ralf, ja auf deiner Tastatur:), wo oder wie kann man diese Wunderzeichen auf meiner suchen? Habe es auch schon bei Symbole versucht, gibt aber leider die Tastaturkombination nicht an:(, und wenn ich nur kopiere, dann geht das nicht. Hm… Kati

    1. Hallo Kati,
      du hast sicherlich eine ungarische Tastatur. Da muss ich morgen in meiner Schule mal schauen, welche Tastenkombination funktioniert. 😉 Um es aber gleich auszuprobieren, kopiere das Zeichen und füge es als Verbindung der Wörter ein: (bei mir geht es)

      ~

      Gruß
      Ralf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s