Welche Daten sammelt Google?

Eine interessante Sammlung, die man auch im Unterricht einsetzen kann, gibt es auf folgender Seite: Datenwachschutz

Zitat:

Das Google Daten sammelt ist ja nichts neues, aber welche Daten Google nun sammelt sollte auch ganz interessant sein. Man merkt erst anhand der gesammelten Informationen, was Google damit alles anstellen kann/könnte. Hier mal ein paar Beispiele von den Daten die du Google wissentlich oder unwissentlich zur Verfügung stellst.

Es folgt eine interessante Liste – Hier ein Beispiel:

Google normale Suche:

  • Länder Code
  • die Suchanfrage
  • IP Adresse
  • Sprache
  • Anzahl der Ergebnisse
  • Safe search an/aus
  • Klicks auf die Links der Suchanfrage

Wer aber sehr viele Dienste nutzt, der kann einsortiert und kategorisiert werden. Google kann und wird in Zukunft diese Daten auch nutzen. In erster Linie werden solche Daten dafür verwendet damit dir personalisierte Werbung zugestellt werden kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s