Cluster in der DSD-C1 Prüfung

Um die Gesprächsfähigkeit der Lerner zu prüfen, wird im ersten Teil der mündlichen DSD-C1 Prüfung von den Prüflingen verlangt, einen  5– minütigen Kurzvortrag zu halten.

Als Vorlage für diesen Vortrag dient ein „Cluster“ bestehend aus 7 Stichwörtern.

Mindestens 5 Stichwörter müssen die Lerner verwenden. Sie können den Vortrag auch mit eigenen Stichwörtern erweitern.

Während der Vorbereitungszeit können die Prüflinge Materialien für die Präsentation (Folien, Skizzen, usw.) vorbereiten und dann im Vortrag einbauen.

Danach schließt sich ein Dialog zwischen Prüfer und Prüfling an. Dem Prüfer stehen für dieses Gespräch (auf seinem Prüferblatt) vertiefende Fragen zur Verfügung.

Die aktualisierte Informationsseite dazu findet man jetzt hier: ZUM-Deutsch-Lernen.

Autor: Ralf

Mein Name ist Ralf Klötzke. Zurzeit arbeite ich als selbstständiger Fortbildner und Lehrer im DaF/DaZ-Bereich.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: