Audacity für Zuhause

Nachdem meine Tochter (11) mir zum Geburtstag eine mit Audacity erstellte CD mit Klavierstücken und selbstgeschriebenen Gedichten und Geschichten geschenkt hat, bin ich davon überzeugt, dass dieses Programm wirklich „kinderleicht“ zu bedienen ist. Auf Lehrer-Online gibt es nun dazu noch weitere Anregungen und Hinweise von Elisabeth Schallhart:

Ausgehend von eigenen Erfahrungen und mit praktischen Beispielen beschreibt die Autorin, wie unter Einbeziehung des Audioprogramms Audacity aktive und spielerische Mediennutzung in der Familie aussehen kann.

Audacity für Zuhause
Aktive Mediennutzung in der Familie am Beispiel des kostenlosen Audioprogramms Audacity

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s