YouTube und DaF

In den letzten Tagen war ich im Urlaub und habe die internetfreie Zeit genossen. Die Insel Hiddensee war bestens dafür geeignet. Sonne, Strand, keine Autos und natürlich kein Computer…  Dafür viel Zeit zum Nachdenken.

Hiddense
Hiddensee

Nun, da die Ferien langsam zu Ende gehen, möchte ich einige Ideen für das kommende Schuljahr sammeln.  Dabei geht es natürlich auch um die Arbeit im DSD-Wiki. Seit dem Umzug auf den Server von ZUM.de ist es möglich  YouTube-Videos direkt im Wiki einzubinden. Diese Funktion wurde von mir noch zu wenig genutzt. So zum Beispiel als Präsentation von kleineren Projekten (Hier wurden PPTs in Videos umgewandelt, auf  YouTube hochgeladen und im Wiki auf den Projektseiten der Schüler eingebunden. Leider gab es dabei einige technische Probleme. Aber aus Fehlern wird man ja bekanntlich klug. Einfache Übungen sollten die Schüler befähigen, das YouTube-Tool selbst anzuwenden. Sie konnten ihre Lieblings-Musik-Videos oder Trailer von Kinofilmen im Wiki verwenden.

Einige Ideen, wie man Filme im DaF-Unterricht einsetzen könnte, habe ich schon vor Monaten in das ZUM-Wiki geschrieben:

http://wiki.zum.de/Video_im_DaF-Unterricht

Heute ergänzte ich diese Seite mit einigen Gedanken zu YouTube und DaF. Dies ist zunächst nur eine Sammlung und ich würde mich freuen, wenn daraus mit eurer Hilfe ein brauchbarer Artikel wird.

Alle der folgenden Ideen sind im DSD-Wiki realisierbar.  Vielleicht findet sich die eine oder andere DSD-Schule, die mitmachen möchte.

Über die Einbindung eines Videos in Media-Wiki (Beispiel ZUM-Wiki, DSD-Wiki)

  • „Filmbriefe“ („Videokonferenz“ zwischen Gruppen oder Klassen)

    • Lehrer-Schüler usw.
    • Schüler-Schüler (Schüler produzieren kurze Beiträge, andere Schüler beantworten diesen Beitrag usw.)
    • Gedankenaustausch zu länderübergreifenden Projekten (DSD-Projekte)
    • Übersetzung😦
    • neue Texte/Dialoge verfassen
    • neuer Text zu einem anderen Thema
    • andere Stimmen zu bekannten Persönlichkeiten
    • „ernstes“ Landeskundethema in Videos einarbeiten
    • Kommentare auf Filme sprechen
    • Technik: Kurze Anleitung auf der Seite: http://www.hdtvtotal.com: Synchronisieren einer Audiospur; Programm unter GNU General Public License: VirtualDub; auch Windows Movie Maker (Gratis-Videobearbeitung ab Windows XP) eignet sich für das Hinzufügen von Audiokommentaren zu Filmen
  • YouTube als Projektplattform – Produktion kleiner landeskundlicher Filme

    • gemeinsames (landeskundliches) Thema – unterschiedliche (interkulturelle) Perspektiven
    • Kurzfilme produzieren
    • Gedichte interpretieren
    • thematische (Dokumentationen) Filme
    • Präsentationen: Umwandlung von PPT zu Video (siehe DSD-Wiki)
  • YouTube als Wortschatzübung

    • Lehrer produziert kurze Videos zu einem Thema/Wortfeld (Einheit von Bild-Schrift-Aussprache)
    • Schüler produzieren „Wortfilme“, ergänzen diese Beiträge durch selbst erstellte Wortquiz (sehr gut im Wiki möglich siehe Schüler-Wortquiz auf dem DSD-Wiki)

      Weiterführende Links:

DaF-Projekte im Internet:(Filme)

auf: http://de.youtube.com/user/genialFR
  • Kaufsucht – Geni@l B1 Einheit 5

Drei Schüler kamen bei der Einheit 5 genial B1 auf diese Idee und drehten in Freiburg eine Fiktion über die Kaufsucht.

  • Sport macht Spass – Geni@l A2 Einheit 6

Film der Klasse 2B OS Marly 2007/08 zum Thema Sport geni@l A2, Einheit 6


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s