Bairisch ist die beliebteste deutsche Mundart

Hier der Link zur Meldung: von AFP

„Auf Platz Zwei der Beliebtheitsskala kam das norddeutsche Platt (29 Prozent), gefolgt von berlinerisch (22 Prozent) und schwäbisch (20 Prozent). Ob die Menschen die in ihrer Region übliche Mundart mögen, variiert von Ort zu Ort. 77 Prozent der Bayern hören gerne bayerisch, aber nur die Hälfte (46 Prozent) der Hauptstadt-Bewohner finden die Berliner Schnauze gut. „

und die Reaktionen:

  • Dialektcharts (Bremer Sprachblog)

    • Zitat: „Die Sächsische Zeitung redet nicht um den heißen Brei herum: „Sächsisch ist der unbeliebteste deutsche Dialekt“, heißt es dort mit bewundernswerter Lakonie, und da das Sächsische die Liste der unbeliebtesten Dialekte mit 54 Prozent mit großem Abstand anführt, gibt es wohl auch nicht viel zu beschönigen.“

    Guter Artikel auf Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Bairisch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s