Skurrile Bräuche auf Spiegel ONLINE

Nun haben wir den Salat. Seit Jahren hat sich bei uns dieser „skurrile Brauch“ eingeschlichen, wo Kinder missgestaltet auf den Straßen wandeln und alte Menschen mit dem Schlachtruf: „Süßes oder Saures!“ erpressen.

Über den Sinn dieses Brauches und dessen historischen Hintergrund lässt sich wunderbar diskutieren. Auch die Frage, wie es kommt, dass fremde Bräuche, Grenzen überwinden und welche Folgen das hat.

Auf Spiegel-Online findet man wunderbare Fotos zu diesem Thema. Daraus lässt sich schnell eine Horrorgeschichte entwickeln. Mündlich, schriftlich, allein oder im Team, vielleicht als Kette, egal – Hauptsache es macht Spaß.

Wem die Fotos nicht reichen, wird bestimmt auf www.flickr.com/ fündig.

Auf den Seiten  „einestages“ hat man geplant, Zeitgeschichte zu sammeln und „ein kollektives Gedächtnis unserer Gesellschaft auf(zu)bauen.“ Ja, was wollen wir als Landeskunde-Lehrer mehr? Ich bin jedenfalls gespannt, welche Themen dort zu finden sein werden.

Interessant auch der Blogcharakter. Kommentare sind erwünscht und natürlich eine Voraussetzung, um ein „kollektives Gedächtnis“ zu schaffen.

Unter „skurrile Bräuche “ findet man auch Beiträge zu Silvester , Fastnacht und dem Nikolaustag.

Ach so, über welchen Brauch habe ich oben eigentlich geschrieben?

Link: http://www.spiegel.de/einestages/skurrile-braeuche-a-948755.html


One thought on “Skurrile Bräuche auf Spiegel ONLINE

  1. Auch hier kopiere ich die Kommentare aus dem alten Blog: landeskunde.mybog, da auf sehr gutes material hingewiesen wird.

    Interaktive Aufgaben auf http://www.deutschlern.net/ zum Thema:

    Halloween (Hörverstehen) |
    Halloween – Gespenster, Dämone und gruselige Gestalten |
    Die Legende von Jack O’Lantern (Hörverstehen) |
    Der Werwolf (Leseverstehen) |
    Die Deutschen feiern Halloween (Grammatik) |

    Ralf (31.10.07 17:52)
    Da ich im Beitrag oben http://www.flickr.com/ erwähnt habe, muss ich noch folgendes „Fundstück“ auf dem e-Learning Blog loswerden:

    „[tool] Flickr Reated Tag Browser
    Bin wieder über eine neue Applikation gestolpert: Flickr Related Tag Browser.
    Einfach hier ein Stichwort eingeben und es erscheinen 36 Bilder.“

    Links:
    http://elearningblog.tugraz.at/archives/636
    http://www.airtightinteractive.com/projects/related_tag_browser/app/

    Ich habe es ausprobiert und bin begeistert. Na ja, ein bisschen Spielerei ist auch dabei. Probiert es doch einmal mit: „Halloween“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s