Ein Traum für Deutschland – Ideen und Visionen für die Zukunft In Deutschlandradio

Kultur konnte ich heute einem interessanten Gespräch lauschen. (MP3, Flash Sendezeit: 13.10.2007, 10:45) Thema war das Buch „GERMAN DREAM – Träumen für Deutschland“ herausgegeben von Wolfgang Blau und Alysa Selene. Beide befragten 30 bekannte Persönlichkeiten aus aller Welt – darunter Künstler, Politiker, Wissenschaftler und Nobelpreisträger – nach ihren Visionen und Träumen für Deutschland. „Mit dem Buch, das in diesen Tagen auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt wird, will Wolfgang Blau zum Nachdenken anregen, wie Deutschland wieder ein Land für Träumer und Visionäre werden kann, wofür Deutschland steht und wie das Deutschland der Zukunft aussehen könnte.“ Mehr Informationen zum Buch findet man auf der Seite www.germandreamproject.de

In der ZDFmediathek sind viele Interviews als Hörbeitrag abrufbar: http://modul.germandream.zdf.de/flash.php

Diese Idee, „Außenstehende“ nach ihren Träumen und Visionen für Deutschland zu fragen ist einfach genial. Wir sollten sie als Chance nutzen, auch einmal selbst, mit unseren Schülern im Unterricht oder vielleicht während des Schüleraustauschs über unsere „Visionen“ nachzudenken und uns auszutauschen. Ich glaube, uns erwarten spannende Gespräche. „In einem sind sich dabei alle Gesprächspartner einig: Sie setzen große Hoffnungen auf unser Land. Sie trauen Deutschland zu, ein mutiges und innovatives Land zu sein, das mit seinen Ideen und Taten sich und die Welt voranbringt. »Unser eigener Blick auf Deutschland hat sich im Lauf dieser Gespräche für immer verändert. Deutschland ist reif für neue, positive Zukunftsträume«, sagen die beiden Gründer des Projekts „German Dream“, Wolfgang Blau und Alysa Selene. Die vorliegenden Gespräche veröffentlichten sie zunächst als Multimedia-Präsentation auf ZDF-online.“ Zitate aus: http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/imgespraech/680278/

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ein Traum für Deutschland – Ideen und Visionen für die Zukunft In Deutschlandradio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s