In Deutschland gängige Schulanfangszeiten rauben zwei Stunden Nachtschlaf

Wann sollte Schule losgehen? Bei der Beschäftigung mit dem Thema „Zeit“ ist oft die Rede vom „Optimalen Tagesablauf“ (Tangram Z). Die Lehrer und Schüler sind sich oft einig: Die Schule beginnt zu früh! (zur Umfrage Spiesser.de)

Die derzeit in Deutschland gängigen Schulanfangszeiten rauben zwei Stunden Nachtschlaf, schätzen Experten. Das liegt vor allem am Biorhythmus. Jugendliche sind gegen Abend wach wie nie, können vor Mitternacht kaum einschlafen, sollen aber im Extremfall fünf Stunden später schon wieder raus. Das hindert am Lernen

Zitat: SPIEGEL ONLINE

Das Thema eignet sich ausgezeichnet für eine Erörterung. Auch wenn Goethe und Kant Frühaufsteher waren,  sprechen neue Forschungsergebnisse gegen das Frühaufstehen:

Den direkten Bezug zwischen Aufstehzeit und Lernerfolg konnten Forscher von der Northwestern University in Evanston bei Chicago herstellen: Schüler der High School von Evanston mussten Computer-Vitalitätstests machen und Tagebuch über ihre Leistungsfähigkeit führen. Das Ergebnis: Morgens wird’s nichts.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s