Blog-Paraden

Was ist das?

Ich meine, eine interessante Variante für den Einsatz von Blogs im Fremdsprachenunterricht.

Hier eine kurze Definition aus dem Blog Putzlowischer Zeitung

…ein Blog-Karneval bzw. eine Blog-Parade ist eine Art Veranstaltung, bei der ein Blog ein Thema vorgibt bzw. konkrete Fragen in den Raum stellt und dann möchte, das andere Blogs dieses Thema aufgreifen bzw. die Fragen beantworten, natürlich mit einem Link zum Ausgangspunkt.

Ausführliche Definition: Wikipedia-Artikel zu Blog-Karneval und Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Blog-Parade.

So fand ich auf freeqnet folgende Blogparade: Wie, wann, wo, wieso hörst du Musik?, die sich sehr gut für ein Unterrichtsprojekt eignet. Hörbeispiele für den eigenen Musikgeschmack könnte man als Youtube-Video einbinden.

Die Fragen

  • Wann hörst du hauptsächlich Musik? Zuhause, bei der Arbeit? Bei bestimmten Tätigkeiten?
  • Zu welcher Gelegenheit darf Musik auf keinen Fall fehlen und wann könnt ihr die Beschallung durch Musik gar nicht ausstehen?
  • Wie hört ihr hauptsächlich Musik? Am PC (welcher Player?), auf der Stereoanlage, per iPod oder ganz anders?
  • Welches Format ist euch am Liebsten? Die hochheilige Schallplatte? CD? MP3?
  • Hört ihr am liebsten komplette Alben am Stück oder lieber alles wild im Shuffle?
  • Welche Art von Musik hört ihr? Was passt am besten zu welcher Gelegenheit?
  • Was für Songs gehen gar nicht? Gibt es Musik, die euch wild macht und selbst die tollste Party zunichte machen würde?
  • Welchen Stellenwert hat Musik für euch? Nebenbeibeschallung oder wichtigstes Hobby?
  • Was sind für euch die besten Wege, neue Musik zu entdecken?

Natürlich lassen sich diese Übungen auch gut im Wiki realisieren. Die Schüler könnten Fragen erfinden und gemeinsam Interviews führen. Ein Problem stellen die möglichen Bearbeitungskonflikte bei der Gleichzeitigkeit des Schreibens in eine Wiki-Seite dar. Dies kann man durch Transklusion lösen.

Transklusion ist die Verkettung von mehreren Artikeln zu einem einzigen. Dabei kann an jeder Einzelseite unabhängig von den anderen weitergeschrieben werden. Auf diese Weise aktualisiert und verbessert sich das Gesamtprodukt ständig.

Das klingt kompliziert, ist es aber nicht. Die zu schreibende Wiki-Syntax ist relativ einfach. Hilfe findet man hier:

und Beispiele gibt es hier:

Also auf zu  Wiki-Paraden!!! :-)

Weiter Ideen für Blogparaden: Liste aller bisherigen Blog-Paraden.

  • “Welches Bild hat man von… (z.B.: Land)”
  • Was ist eigentlich Verantwortung? Was bedeutet Verantwortung für Dich? (gefunden bei:OFFENE PLATTFORM) Hier kann man leicht andere Begriffe einsetzen (z.B.: Vorurteil, Freiheit, Glück usw.)

Es gibt natürlich noch viel mehr Ideen. Vielleicht kennt ihr noch weitere unterrichtstaugliche Blog-Paraden. Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen.

Verwandte Themen:

About these ads

2 Antworten

  1. Auf die Idee, eine Blogparade könnte für Schulunterrichte interessant sein, bin ich ja noch gar nicht gekommen. Klingt aber interessant!

    Übrigens ist das mal ein ziemlich witziger Zufall, dass ich mit meiner Parade gerade auf einem Blog über DaF verlinkt werde! Meine Freundin studiert das Fach nämlich in Leipzig! Eine Verbindung gibt’s da aber nicht, oder? ;)

  2. Nee, eine Verbindung gibt es da wirklich nicht. Ich sitze 1000 Km südöstlich in Budapest. ;-)
    Mein DaF-Studium liegt schon 11 Jahre zurück, aber nicht weit von Leipzig – in Halle.
    Gruß
    Ralf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: